FANDOM


Gesegnete Menschen ist die achte Folge von Ghost in the Shell: Stand Alone Complex.

HandlungBearbeiten

Eine Bekannte Kusanagis, die als Krankenschwester arbeitet, bittet den Major die Herkunft eines Spenderherzens zu untersuchen, das einem jungen Mädchen eingepflanzt wurde, da bei der Beschaffung des Organs scheinbar nicht alles mit rechten Dingen zuging. Bei ihren Nachforschungen stößt Sektion 9 auf eine Gruppe von Medizinstudenten, die einen illegalen Handel mit gestohlenen Organen betreiben. Das Einsatzteam nimmt die Studenten fest, nachdem es ihnen zuvor eine Lektion erteilt hat.