FANDOM


Ein Tachikoma reißt aus - Der Traum des Regisseurs ist die zwölfte Folge von Ghost in the Shell: Stand Alone Complex.

HandlungBearbeiten

Batous Tachikoma aktiviert sich unerwartet selbst und begibt sich auf eine Entdeckungsreise in die Stadt, wo er einem kleinen Mädchen bei der Suche nach ihrem vermissten Hund hilft. Unterwegs findet er bei einem Händler ein Cyberbrain, das einen Ghost beherbergt, und bringt es mit zurück zu Sektion 9. Während die plötzliche Eigeninitiative des Tachikomas den Technikern Rätsel aufgibt, befassen sich andere Mitarbeiter mit der Erforschung des Cyberbrains. Als einer der Analysten in das System des Cyberbrains eintaucht und nicht zurückkehrt, folgt Major Kusanagi ihm. Sie landet in einem virtuellen Kino, in dem ein im realen Leben glückloser Regisseur sich den perfekten Film erschaffen hat, der die Ghosts des Analysten und anderer Menschen, die vor der Realität flüchten wollten, in seinem Bann hält.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki